Freitag, 27. April 2012

Office outfit turned upside down

Hallo Ihr Lieben,
ich wollte schon länger mal eine Taillenhose tragen, habe aber nie bewusst danach gesucht und wenn ich eine im Schaufenster schön fand, dachte ich: "Kann ich so was tragen?" und bin dran vorbei gegangen. Diese Hose von Primark habe ich eigentlich auch immer auf der Hüfte getragen, doch letztens dachte ich, Sie hat so einen tiefen Schritt, das müsste auch als Taillenhose passen. Und siehe da, es passt und ich find's richtig gut. Ich habe das Ganze mit einem grauen Pullover kombiniert, den ich einfach verkehrt rum angezogen habe, damit die rote Statement Necklace vorne auf dem Pullover aufliegt.
Außerdem trage ich meine neuen Zara Sandalen, ich finde sie so toll, dass ich sie behalten musste, obwohl meine Zehen mal wieder ein bisschen zu kurz sind und vorne nicht rausgucken ;-) Kennt Ihr das, wenn Haben-Wollen stärker ist als Vernunft ? ;-)

PS: Sorry für die schlimmen Haare, ich habe jetzt endlich einen Frisuertermin. Nächste Woche bekomme ich Ombre Hair und ich bin schon total aufgeregt. Ich werde euch natürlich berichten :-)

Hose: Primark, Pullover: Only, Statement Necklace: H&M, Clutch: Primark, Sandalen: Zara




Kommentare:

  1. Das Outfit gefällt mir sehr. Die Kette habe ich auch nur in blau ;).
    Liebst J.

    AntwortenLöschen
  2. Love EVERYTHING about this outfit!

    xoxo
    Melissa
    http://sweetstylesbymelissa.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. This whole outfit makes me ache with want but that clutch has actually killed me dead.

    AntwortenLöschen